Aktuelles & Nachrichten

4. Mai 2020

Empore, Fußboden und Orgel

Die Arbeiten in unserer Pfarrkirche St. Sebastian gehen weiter. In den letzten Tagen wurde weiter an der Empore gearbeitet, der Fußboden wurde zum Schutz verschalt und die Orgel wurde staubdicht verpackt.

 

Nach und nach werden die neuen Stahlträger in die Empore eingebaut. Die alten zu kurzen Stahlträger werden nach und nach gelöst und jeweils zwei neue Stahlträger werden pro Holzbalken auf die gesamte Tiefe der Empore eingezogen und entsprechend befestigt.

 

Der Fußboden unterhalb der Empore wurde schon vor den Arbeiten an der Empore mit Fließ und Holzpatten ausgelegt. In der Zwischenzeit wurden die beiden Beichtstühle abgebaut. Nach diesen Arbeiten konnte nun der restliche Kirchenraum mit Fließ und Holzpatten ausgelegt werden. 

 

Unsere Orgel „Die Königin der Instrumente“ muss bei den Sanierungs- und Renovierungsarbeiten der Raumschale besonders geschützt werden. In den letzten beiden Tagen haben die Mitarbeiter der Orgelbaufirma „Hey Orgelbau“ aus Ostheim die Orgel verpackt. Die Holzkronen auf dem Orgelgehäuse und Teile vom Spieltische wurden demontiert. Das Orgelgehäuse wurde mit Fließbahnen abgedeckt und anschließend staubdicht mit Plane verpackt. Damit sich während den Sanierungs- und Renovierungsarbeiten, durch wechselnde Luftfeuchtigkeit kein Schimmel in der Orgel bildet, wurde ein Schimmelwächter eingebaut.


Text: Andreas Pörtner

Fotos: Andreas Pörtner

 


Katholische Kirchengemeinde

St. Kilian • Kalbach



Hauptstraße 1

36148 Kalbach


 





Telefon: 06655 / 18 80

Fax: 06655 / 91 83 91


 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Montag: 14.30 - 16.30 Uhr
Mittwoch: 16.00 - 18.00 Uhr
Dienstag-Donnerstag: 9.00 bis 11.30 Uhr
Freitag: geschlossen

Karte
 


© St. Kilian • Kalbach   

 

Katholische Kirchengemeinde

St. Kilian • Kalbach


Hauptstraße1

36148 Kalbach




Telefon: 06655 / 18 80

Fax: 06655 / 91 83 91



© St. Kilian • Kalbach