Aktuelles & Nachrichten

31. Oktober 2019

Gebetsnacht zu Allerheiligen - Und wie sie leuchtete!

Am Vorabend zu Allerheiligen bot die Außenansicht der St. Sebastian-Kirche ohne Zweifel einen einzigartigen und wohl für lange Zeit einmaligen Anblick. Die Verantwortlichen im Pfarrgemeinderat und der Arbeitskreis Liturgie hatten die momentane Bauphase der fehlenden Dacheindeckung und das Baugerüst genutzt, um mit Beleuchtungselementen eine beeindruckende Illumination zu erzeugen.


„Eingeladen zum Fest des Glaubens“ waren die Gläubigen und sangen das auch im Lied zu Beginn der Heiligen Messe. In seiner Predigt und später in der Katechese ging Jugendpfarrer Alexander Best auf das Fest Allerheiligen ein.


Die Kerzenlicht-Atmosphäre in der Kirche, der Weihrauchduft und die musikalische Gestaltung sensibilisierten und boten den passenden „Rahmen“, verschiedene Angebote zu nutzen. Im Mittelpunkt von Lobpreisliedern sowie persönlichen Bitt- und Dankgebeten stand das Allerheiligste in der angestrahlten Monstranz. Hier konnte man Christus auf besondere Weise nahe sein.


Der Abend war etwas Besonderes. Herzlichen Dank an alle die mitgeholfen haben, dies möglich zu machen.


Text: Cornelia Deisenroth

Fotos: Michael Sondergeld

 


Katholische Kirchengemeinde

St. Kilian • Kalbach



Hauptstraße 1

36148 Kalbach


 





Telefon: 06655 / 18 80

Fax: 06655 / 91 83 91


 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Montag: 14.30 - 16.30 Uhr
Mittwoch: 16.00 - 18.00 Uhr
Dienstag-Donnerstag: 9.00 bis 11.30 Uhr
Freitag: geschlossen

Karte
 


© St. Kilian • Kalbach  

 

Katholische Kirchengemeinde

St. Kilian • Kalbach


Hauptstraße1

36148 Kalbach




Telefon: 06655 / 18 80

Fax: 06655 / 91 83 91



© St. Kilian • Kalbach