Aktuelles & Nachrichten

19. Januar 2020

Sebastians - Minne

Wieder ist ein Jahr vergangen und die kath. Kirchengemeinde von Mittelkalbach feierte ihren Kirchenpatron, den hl. Sebastian.


In einem feierlichen Festgottesdienst wurde die alte Tradition,  die „Weihe der Sebastians-Minne“ zum zehnten Mal durch die Singegemeinschaft Concordia Mittelkalbach fortgeführt.

Herr Pfarrer André Viertelhausen, der den Festgottesdienst unter der Mitgestaltung der Singegemeinschaft Concordia Mittelkalbach zelebrierte, segnete im Anschluss an das Hochamt das Brot und den Wein, die sogenannte „Sebastians-Minne“. Der erste Vorsitzende der Concordia, Herr Alfons Weß,  bedankte sich bei Pfarrer Viertelhausen für den feierlichen Gottesdienst und richtete auch Dankesworte an den Dirigenten der Concordia  Herrn Michael Junk. 


Herr Junk hatte vor 10 Jahren die alte Tradition wieder neu aufleben lassen und die Etiketten für den Wein seit dieser Zeit, jeweils neu in Bild und Textpassagen, gestaltet. Für die geleistete Arbeit in all den Jahren überreichte Herr Weß dem Dirigenten eine handgeschnitzte Holzfigur des hl. Sebastians als Geschenk, die von Pfarrer Viertelhausen im Anschluss  geweiht wurde.


Nach dem feierlichen Auszug der Fahnenabordnungen, des Chores und der Gemeinde wurde im Pfarrheim der geweihte Wein und das Brot verkostet.


Hier begrüßte Herr Weß, der erste Vorsitzende der Singegemeinschaft  Concordia Mittelkalbach,  alle anwesenden Gäste, insbesondere  Herrn Pfarrer André Viertelhausen, Herrn Andreas Pörtner, den Vorsitzenden des Pfarrgemeinderates und Herrn  Mike Herbert, den Vorsitzenden des Verwaltungsrates. Bei anregenden und lockeren Gesprächen verbrachte man noch einige gemütliche Stunden in froher Runde.


In diesem Jahr ziert das Wein-Etikett eine Darstellung des Heiligen Sebastians als Kupferstich von Albrecht Dürer (1471-1528), des berühmtesten Nürnberger Malers der Renaissance. In der damaligen Zeit wurde der hl. Sebastian als Pestpatron und Fürsprecher bei plötzlichen Erkrankungen verehrt.


Text: Petra Hillenbrand

Fotos: Horst Heil

 


Katholische Kirchengemeinde

St. Kilian • Kalbach



Hauptstraße 1

36148 Kalbach


 





Telefon: 06655 / 18 80

Fax: 06655 / 91 83 91


 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Montag: 14.30 - 16.30 Uhr
Mittwoch: 16.00 - 18.00 Uhr
Dienstag-Donnerstag: 9.00 bis 11.30 Uhr
Freitag: geschlossen

Karte
 


© St. Kilian • Kalbach  

 

Katholische Kirchengemeinde

St. Kilian • Kalbach


Hauptstraße1

36148 Kalbach




Telefon: 06655 / 18 80

Fax: 06655 / 91 83 91



© St. Kilian • Kalbach