Aktuelles & Nachrichten

4. April 2019

Der Christuskorpus

Ein Kreuz mit einem sehr schönen Christuskorpus lag lange Zeit auf dem Dachboden des ehemaligen Pfarrhauses in Niederkalbach. Pfarrer Bernard Niemiec ließ es 1996 durch Herrn Anton Sallmann aus Niederkalbach restaurieren. Nach der Restaurierung hing das Kreuz bis 2012 im damaligen Pfarrbüro in Niederkalbach. Nach der Renovierung des Pfarrhauses in Mittelkalbach wurde das Kreuz dann dort in den Flur vor den Eingang des Sitzungszimmers gehängt. 

 

In den vergangen 23 Jahren nagte der Zahn der Zeit am Christuskorpus des Kreuzes. So zeigten sich Risse zwischen dem Rumpf und den beiden Oberarmen, und der große Fußzeh Jesu war abgebrochen.

 

In diesem Jahr werden wir in der Karfreitagsliturgie in der St. Vituskirche Veitsteinbach eine besondere Kreuzverehrung mit Blumen feiern. Unser Pfarrer André Viertelhausen suchte für diesen Anlass ein besonderes Kreuz. Er brauchte nicht lange zu suchen, denn er fand das Kreuz vor dem Sitzungszimmer im Pfarrhaus in Mittelkalbach.

 

Der Restaurator Jörg Büchner am Luckeberg in Fulda untersuchte den Christuskorpus und bezifferte das Alter auf Ende des 17. Jahrhunderts. Für die Restaurierung erstellte er eine Kostenschätzung und in der Sitzung des Verwaltungsrates am 4. April wurde beschlossen, den historischen Korpus restaurieren zu lassen. Der Korpus soll wieder in der Originalfarbe erstrahlen, der abgebrochene Fußzeh soll nachmodelliert und wieder ersetzt werden.

 

In den beiden nächsten Wochen werden wir auf der Homepage über den Restaurierungsfortgang berichten.


Text: Andreas Pörtner

Fotos: Andreas Pörtner

 


Katholische Kirchengemeinde

St. Kilian • Kalbach



Hauptstraße 1

36148 Kalbach


 





Telefon: 06655 / 18 80

Fax: 06655 / 91 83 91


 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Montag: 14.30 - 16.30 Uhr
Mittwoch: 16.00 - 18.00 Uhr
Dienstag-Donnerstag: 9.00 bis 11.30 Uhr
Freitag: geschlossen

Karte
 


© St. Kilian • Kalbach  

 

Katholische Kirchengemeinde

St. Kilian • Kalbach


Hauptstraße1

36148 Kalbach




Telefon: 06655 / 18 80

Fax: 06655 / 91 83 91



© St. Kilian • Kalbach