Aktuelles & Nachrichten

24. Dezember 2018

Aufregung in Bethlehem

Am Nachmittag des Heiligabend kam viele Familien mit ihren Kindern aus ganz Kalbach in die Kirche St. Laurentius zur Krippenfeier, die von unserem Pfarrer André Viertelhausen gehalten wurde und von den Kommunionkatecheten und Lolita Fey vorbereitet wurde. Die Kirche war in gelbes Licht getaucht und vor dem Altar war eine Krippe in der Jesus zur Welt kommen sollte aufgebaut. Pfarrer Viertelhausen begrüßte die vielen Familien und freute sich, das die Kirche rappel voll war. Die vielen verschiedenen Bühnenbilder und die beleuchtete Kirche brachte die richtige Atmosphäre in der Kirche für die Krippenfeier.

 

Alle Kalbacher Kommunionkinder aus diesem Jahr 2018 waren eingeladen, am diesjährigen Krippenspiel mitzuwirken. Ein herzliches Dankeschön an die 17Kinder und den Katecheten Stefanie Jahn, Nicole Möller, Marion Möller-Köpf, Anja Schäfer und Markus König, die ihre Freizeit in den letzten Wochen für die Proben geopfert haben!

 

In diesem Jahr berichtet die Engel von der Aufregung in Betlehem und was dort ereignete. An den verschiedenen Stationen in der Kirche berichteten die Erstkommunionkinder wie es sich im Heiligen Land zugetragen hatte.

 

Der Kaiser Augustus aus Rom wollte wissen, wie viele Menschen in seinem Reich lebten. Auch Maria und Josef wanderten in ihre Geburtsstadt Betlehem, um sich zählen zu lassen und suchten eine Unterkunft.

 

Maria und Josef kamen und suchten eine Bleibe für die bevorstehende Geburt ihres Kindes "Jesus". Im Gasthaus war kein Zimmer mehr frei und Sie fanden nur einen einen Stall mit Stroh und einer Krippe. In der Nähe lagerten die Hirten auf dem Feld mit ihren Schafen - sie sahen ein helles Licht am Himmel und die vielen Engel verkündeten die die Frohe Botschaft von der Geburt Jesus.

Besonders wurde die Krippenfeier durch die musikalische Gestaltung von den „Scholakids“ unter der Leitung von Andrea Reck, Renate Kress und Christiane Sorg-Pluhatsch , sowie dem Organisten Jonas Pluhatsch.

 

Die vielen Kinder und Eltern in der Kirche bedankten sich mit einem großen Applaus für das schöne Krippenspiel.


Als kleines Dankschön erhielten die Krippenspieler eine kleine Tüte mit Engelsplätzchen und die Katecheten einen Weihnachtsstern von Lolita Fey überreicht.


Nach dem Segen von Pfarrer André Viertelhausen wünscht er den Familien „Frohe und gesegnete Weihnachten“ und lud die Familien zum Familiensegnungsgottesdienst am 30. Dezember 2018 um 15 Uhr in die St. Laurentiuskriche ein mit anschließendem gemütlichen beisammen sein im Pfarrsaal.



Vielen Dank an alle, die durch diese schöne Andacht den Heiligen Abend für unsere Familien besinnlich haben beginnen lassen!

 


Text: Andreas Pörtner

Fotos: Andreas Pörtner

 

Krippenspiel am Heiligen Abend in der Kirche St. Laurentius Niederkalbach

Krippenspiel am 26. Dezember 2018 in der Kirche St. Vitus Veitsteinbach


Katholische Kirchengemeinde

St. Kilian • Kalbach



Hauptstraße 1

36148 Kalbach


 





Telefon: 06655 / 18 80

Fax: 06655 / 91 83 91


 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Montag: 14.30 - 16.30 Uhr
Mittwoch: 16.00 - 18.00 Uhr
Dienstag-Donnerstag: 9.00 bis 11.30 Uhr
Freitag: geschlossen

Karte
 


© St. Kilian • Kalbach  

 

Katholische Kirchengemeinde

St. Kilian • Kalbach


Hauptstraße1

36148 Kalbach




Telefon: 06655 / 18 80

Fax: 06655 / 91 83 91



© St. Kilian • Kalbach